HORTSYS 2

Anbausysteme geregelte Umwelten

Die Forschungsgruppe HORTSYS.2 hat die Aufgabe, ressourcenoptimierte Produktionssysteme in kontrollierten Umgebungen zu erstellen. Wir befassen uns mit dem geschützten Anbau in Gewächshäusern und Pflanzenfabriken und erweitern diese Systeme auf die Co-Produktion wie z.B. Aquaponics.

Hier arbeiten wir mit Lösungen, die Modelle und Sensoren kombinieren, um sogenannte Soft-Sensoren (ebenfalls HORTSYS.1) zu erstellen. Diese Systeme werden schließlich in DSS- und Klimatisierungssystemen eingesetzt.

Während wir oft auf der Ebene des Proof-of-Concept aufhören würden, beteiligen wir uns teilweise an der Entwicklung von Prototypen. Wir erstellen und verbessern Vorhersagemodelle in Gewächshauskulturen und verwenden Modelle für das Systemverständnis und das Verhalten von Pflanzen in kontrollierten Umgebungen und verwenden Erkenntnisse anderer PBs, z. der Einfluss von Lichtqualität auf Pflanzenstoffe (PB QUALITY) oder Nährstoffaufnahme in der Hydrokultur (FG FUNCT.3).

Weiterlesen

Leiter (kommissarisch) des PB HORTSYS und Leiter der FG HORTSYS 2

Dr. Oliver Körner

Wissenschaftler*in

Leiter PB HORTSYS (komm.)

03370178355 koerner@igzev.de